DE / EN

Ergebnis

Auswertungen & Kurzberichte


Querschnitt:
Verteilung, Umfang, Einstiegsalter, klinisch relevanter Konsum nach Geschlecht und Alter


Mehr

Ergebnis

Auswertungen & Kurzberichte


Trends: 30-Tage-Prävalenz Konsum, starker Konsum 1980-2015. Klinisch relevanter Konsum in den letzten 30 Tagen 2000-2015


Mehr

PUBLIKATIONEN ZU TABAK

Dauber, H., Braun, B., Pfeiffer-Gerschel, T., Kraus, L., Pogarell, O.

Co-occuring mental disorders in substance abuse treatment: the current health care situation in Germany

2017

International Journal of Mental Health and Addiction, 1-15. doi: 10.1007/s11469-017-9784-5

2017

Nervenheilkunde, 6, 439-456

Bühler, A., Schulze, K., Rustler, C., Scheifhacken, S., Schweizer, I., Bonse-Rohmann, M.

Tobacco prevention and reduction with nursing students: a non-randomized controlled feasibility study

2017

Nurse Education Today, 48, 48-52 (Online first), doi: http://dx.doi.org/10.1016/j.nedt.2016.09.008

Dauber, H., Specht, S., Künzel, J., Braun, B., Alho, A.

Suchthilfe in Deutschland 2015. Jahresbericht der Deutschen Suchthilfestatistik (DSHS)

2016

München: IFT Institut für Therapieforschung

2016

Deutsche Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht DBDD, München

Piontek, D., Kraus, L., Gomes de Matos, E., Atzendorf, J.

Der Epidemiologische Suchtsurvey 2015: Studiendesign und Methodik

2016

Sucht, 62(5), 259-269. http://dx.doi.org/10.1024/0939-5911/a000444

2016

Sucht, 62(5), 271-281. http://dx.doi.org/10.1024/0939-5911/a000445

2016

Sucht, 62(5), 283-294. http://dx.doi.org/10.1024/0939-5911/a000446

2016

In Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Hrsg.), Jahrbuch Sucht (S. 173-199). Lengerich: Pabst.

Bühler, A., Schulze, K., Rustler, C., Scheifhacken, S., Schweizer, I., Bonse-Rohmann, M., Allamani, A., Arensman, E.

Geschlechtsbezogene Analyse des Tabakkonsums bei Auszubildenden in Pflegeberufen

2016

Sucht, 62 (2), 73-81

Neue Publikation

Neue Publikation


Zum Konsum von E-Zigaretten in der erwachsenen Allgemeinbevölkerung in Deutschland auf der Datenbasis des Epidemiologischen Suchtsurveys 2015


Mehr
Kontakt

IFT Institut für Therapieforschung
Leopoldstraße 175
80804 München

Tel. +49 89 360804-0
Fax +49 89 360804-19
Email: ift@ift.de