DE / EN

Der Anteil älterer Menschen mit Alkoholkonsumstörung (AKS) in Deutschland und Dänemark. Ausprägung und Häufigkeit der Symptome.


Mehr

Untersuchung Alkohol-attribuierbarer Todesfälle in Ost- und Westdeutsch-land anhand der Todesursachen-
statistik des Statistischen Bundes-
amtes von 1980 bis 2014


Mehr

PUBLIKATIONEN ZU ALKOHOL (Auswahl)

2017

Alcohol and Alcoholism, 52(5) 572-579. DOI: 10.1093/alcalc/agx032

Piontek, D., Kurktschiev, S., Kraus, L., Hölscher, S., Heinz, T., Rist, F., Scherbaum, N., Bender, S., Buchholz, A.

“This treatment can really help me” - A longitudinal analysis of treatment readiness and its predictors in patients undergoing alcohol and drug rehabilitation treatment

2017

Alcoholism: Clinical and Experimental Research, 41 (6), 1174-1181. DOI: 10.1111/acer.13383.

2017

Addiction Research & Theory, 25 (4), 285-292. doi: 10.1080/16066359.2016.1263728

Grüne, B., Piontek, D., Pogarell, O., Grübl, A., Groß, C., Reis, O., Zimmermann, U.S., Kraus, L.

Acute alcohol intoxication among adolescents—the role of the context of drinking

2017

European Journal of Pediatrics, 176, 31-39 (Published online first 12 November 2016, doi: 10.1007/s00431-016-2797-4)

Dauber, H., Specht, S., Künzel, J., Braun, B., Alho, A.

Suchthilfe in Deutschland 2015. Jahresbericht der Deutschen Suchthilfestatistik (DSHS)

2016

München: IFT Institut für Therapieforschung

2016

Deutsche Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht DBDD, München

Piontek, D., Kraus, L., Gomes de Matos, E., Atzendorf, J.

Der Epidemiologische Suchtsurvey 2015: Studiendesign und Methodik

2016

Sucht, 62(5), 259-269. http://dx.doi.org/10.1024/0939-5911/a000444

2016

Sucht, 62(5), 271-281. http://dx.doi.org/10.1024/0939-5911/a000445

2016

Sucht, 62(5), 283-294. http://dx.doi.org/10.1024/0939-5911/a000446

2016

In Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Hrsg.), Jahrbuch Sucht (S. 173-199). Lengerich: Pabst.

Auswertung der Daten der Europäischen Schülerstudie zu Alkohol und anderen Drogen des Jahres 2011; Befragung 15- bis 16-Jähriger aus 11 Europäischen Ländern


Mehr
Kontakt

IFT Institut für Therapieforschung
Leopoldstraße 175
80804 München

Tel. +49 89 360804-0
Fax +49 89 360804-19
Email: ift@ift.de