Gesellschaftlicher Wandel,
sich schnell verändernde Technologien, soziale Normen, Familienbeziehungen und Geschlechteridentität


Mehr

Rückgang des Alkoholkonsums
unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Europa, Australien und Nordamerika. Einflussfaktoren des sozialen Wandels


Mehr

PUBLIKATIONEN ZU ALKOHOL (Auswahl)

Room, R., Greenfield, T., Holmes, J., Kraus, L., Livingston, M., Pennay, A., Törrönen, J.

Supranational changes in drinking patterns: Factors in explanatory models of substantial and parallel social change

2019

Addiction Research & Theory, https://doi.org/10.1080/16066359.2019.1689963

2019

Deutsches Ärzteblatt International, 116(35-36), 577-584. DOI: 10.3238/arztebl.2019.0577

Seitz, N.-N., Lochbühler, K., Atzendorf, J., Rauschert, C., Pfeiffer-Gerschel, T., Kraus, L.

Trends des Substanzkonsums und substanzbezogener Störungen. Auswertung des Epidemiologischen Suchtsurveys von 1995 bis 2018

2019

Deutsches Ärzteblatt International, 116(35-36), 585-591. DOI: 10.3238/arztebl.2019.0585

Pfeiffer-Gerschel, T.

Die süchtige Gesellschaft

2019

Psychotherapie Aktuell, 11. Jahrgang, Ausgabe 3.2019

Kraus, L., Room, R., Livingston, M., Pennay, A., Holmes, J., Törrönen, J.

Long waves of consumption or a unique social generation? Exploring recent declines in youth drinking

2019

Addiction Research and Theory, published online: 07 Jul 2019. doi: 10.1080/16066359.2019.1629426

2019

Suchttherapie, 20(2), 85-91. efirst 12/2018. doi: 2010.1055/a-0715-1136

Frege, I., Vollmer, H. C., Domma, J.

MBOR-spezifische Unterschiede zur Ein-Jahres-Katamnese

2019

In Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.), 28. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium (DRV-Schriften Band 117, S. 369-370). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund

2019

International Journal of Drug Policy, 64, 13-20. doi:10.1016/j.drugpo.2018.12.001

2019

Addiction, doi: 10.1111/add.14616

2019

BMC Medicine 17 (59), 1-9. doi: 10.1186/s12916-019-1290-0

"Es lässt sich aber
keine Diskussion zum Thema Sucht führen, ohne auf die herausragenden Rollen von Tabak und Alkohol hinzuweisen"


Mehr
Kontakt

IFT Institut für Therapieforschung
Leopoldstraße 175
80804 München

Tel. +49 89 360804-0
Fax +49 89 360804-19
Email: ift@ift.de