Die Projektgruppe bearbeitet seit vielen Jahren Daten aus Monitoringsystemen zur Dokumentation der Betreuung und Behandlung von Menschen in ambulanten und stationären Einrichtungen der Suchthilfe. Die Aufbereitung und Analyse der Daten erfolgt im Auftrag des Bundes (BMG), mehrerer Landesregierungen sowie Fach- und Wohlfahrtsverbände. Darüber hinaus führt die Projektgruppe die Evaluation von Modellprogrammen sowie multizentrische Therapiestudien durch. Ziele sind unter anderem die Analyse der Qualität des Versorgungssystems und von Behandlungsformen, die Beschreibung von Mängeln und die Ausarbeitung von Verbesserungs-
vorschlägen.

Monitoringsystem

Ambulant und stationär


Monitoring und Dokumentation der Suchthilfe. Einrichtungs-, Klienten-, und Behandlungsbezogene Merkmale. Hauptdiagnosegruppen. Trends


Mehr

Projekt

Weiterentwicklung


Identifikation charakteristischer bevölkerungsstruktureller Kontextfaktoren. Abschätzung der Erreichungsquote und möglicher Versorgungslücken. Bedarfsprognose


Mehr

Aktuelle und kürzlich abgeschlossene Projekte

DSHS

Deutsche Suchthilfestatistik

Suchthilfestatistik Berlin

Suchthilfestatistik Berlin

Suchthilfestatistik Brandenburg

Suchthilfestatistik Brandenburg

Suchthilfestatistik Saarland

Suchthilfestatistik Saarland

Suchthilfestatistik Thüringen

Suchthilfestatistik Thüringen

Strukturanalyse Bayern

Strukturanalyse des ambulanten Suchthilfesystems in Bayern

Evaluation AIDS-Beratungsstellen in Bayern

Evaluation Förderung Psychozozialer AIDS-Beratungsstellen in der AIDS-Prävention in Bayern

Kontakt

PD Dr. Larissa Schwarzkopf


Leopoldstraße 175
80804 München
Tel. +49 89 360804-60
Fax +49 89 360804-19


E-Mail
Kontakt

IFT Institut für Therapieforschung
Leopoldstraße 175
80804 München

Tel. +49 89 360804-0
Fax +49 89 360804-19
Email: ift@ift.de