Praktikumsstellen zu vergeben | im Bereich der Glücksspielforschung

18.03.2020

Für die Mitarbeit im Rahmen des Projekts Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern (LSG)suchen wir ab sofort zwei Praktikantinnen oder Praktikanten, vorzugsweise aus den Studiengängen Psychologie, Public Health oder aus den Sozialwissenschaften.

Das IFT ist ein unabhängiges Forschungsinstitut im Bereich der Evaluationsforschung. Aufgabenschwerpunkt ist die Forschung zu substanzbezogenen Störungen (Alkohol, Tabak, illegale Drogen und Medikamente) sowie pathologischem Spielverhalten. Die Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern stellt eine zentrale Schnittstelle aller Organisationen und Akteure dar, die in der Prävention, Suchthilfe und Suchtforschung bei pathologischem Glücksspielen tätig sind. In diesem Rahmen ist das IFT zuständig für die Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten und für das Monitoring glücksspielbezogener Trends.

Anforderung und Aufgaben

Der Schwerpunkt liegt auf der Unterstützung bei laufenden Projekten der LSG u.a. mit Schwerpunkt einer Literaturrecherche zur gendersensiblen Arbeit in der Beratung bei pathologischem Spielverhalten und Sichtung und Auswertung von Daten zu einem Selbsttest zum Glückspiel (https://www.verspiel-nicht-dein-leben.de/selbsttest.html). Es besteht ggf. auch die Möglichkeit, im Rahmen der Themen eine Qualifikationsarbeit, z.B. in Form einer Bachelorarbeit, anzufertigen.

  • Interesse, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Gute organisatorische Fähigkeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Word, Excel, PowerPoint)

Wir bieten Ihnen

Das Praktikum bietet die Möglichkeit, einen Einblick in Forschungstätigkeiten im Bereich der Glücksspielforschung zu bekommen. Das Institut verfügt über ein modernes Ambiente mit guter Verkehrsanbindung im Norden Schwabings.

Es erwartet Sie

  • ein harmonisches Team, ein sehr nettes Miteinander
  • eine gute Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeiten
  • Option auf Home Office
  • fachliche Unterstützung und die Möglichkeit etwas Neues zu lernen

Bei weiteren Fragen wenden sie sich bitte an Herrn Dr. Nicki-Nils Seitz, Tel. 089 360804 38, seitz@ift.de. IFT Institut für Therapieforschung, Leopoldstr. 175, 80804 München

Wir freuen uns auf Ihre Kurz-Bewerbung mit Lebenslauf in Stichpunkten und wenn möglich aktuellem Notenspiegel. Bitte senden Sie diese Dokumente mit dem Stichwort „Praktikum LSG“ per E-Mail an bewerbung @ift.de


Kontakt

IFT Institut für Therapieforschung
Leopoldstraße 175
80804 München

Tel. +49 89 360804-0
Fax +49 89 360804-19
Email: ift@ift.de