DE / EN

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Doktorand/in

Das IFT Institut für Therapieforschung (www.ift.de) in München besetzt – vorbehaltlich der Mittelfreigabe – ab dem 01. 10. 2017 eine Vollzeitstelle mit der Möglichkeit zur Promotion. Die Anstellung erfolgt im Rahmen des Projekts „Validierung eines alternativen Instruments zur Schätzung substanzbezogener Störungen bei Kindern und Jugendlichen“. Die Bezahlung orientiert sich an TVöD 13 für wissenschaftliche Mitarbeiter im Umfang von 50 % zuzüglich einer Altersvorsorge gemäß VBLU. Die Stelle ist zunächst bis 31. 12. 2018 befristet.


Stelle:
Datum:
Vertragsart:
Vollzeit
11.07.2017
zeitlich begrenzt

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Doktorand/in

Das IFT Institut für Therapieforschung (www.ift.de) in München besetzt ab dem 1.09.2017 im Rahmen seiner Forschungstätigkeiten im Bereich Glücksspiel-verhalten eine Vollzeitstelle mit der Möglichkeit zur Promotion. Die Bezahlung orientiert sich an TVöD 13 für wissenschaftliche Mitarbeiter im Umfang von 50% zuzüglich einer Altersvorsorge gemäß VBLU. Die Stelle ist vorläufig befristet bis 31.12.2018, mit der Möglichkeit einer Verlängerung.


Stelle:
Datum:
Vertragsart:
Vollzeit
07.07.2017
zeitlich begrenzt

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Doktorand/in

In der Arbeitsgruppe DBDD (Deutsche Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht) am IFT Institut für Therapieforschung München ist die Stelle einer/s wissenschaftlichen Mitarbeiters/in in Vollzeit mit Promotionsabsicht ab dem 1. November 2017 zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt analog TVöD 13 für wissenschaftliche Mitarbeiter im Umfang von 50 %. Die Stelle ist auf Grund der Projektfinanzierung aus Drittmitteln, die nach Haushaltsjahren erfolgt, zunächst bis Ende des Haushaltsjahres 2017 befristet, in der Regel erfolgt eine jährliche Vertragsverlängerung.


Stelle:
Datum:
Vertragsart:
Vollzeit
06.07.2017
zeitlich begrenzt
Kontakt

IFT Institut für Therapieforschung
Parzivalstraße 25
80804 München

Tel. +49 89 360804-0
Fax +49 89 360804-49
Email: ift@ift.de