DE / EN

Ergebnis

IFT - Institut für Therapieforschung

Auswertungen, Kurzberichte


Konsumprävalenz, Trinkmenge, Häufigkeiten episodischen Rauschtrinkens, Einstiegsalter
-> nach Geschlecht und Alter
-> nach Bildungsstand


Mehr

Ergebnis

IFT - Institut für Therapieforschung

Auswertungen, Kurzberichte


Konsumprävalenz, Trinkmenge, Häufigkeiten episodischen Rauschtrinkens, Einstiegsalter
-> nach Geschlecht und Alter


Mehr

PUBLIKATIONEN ZU ALKOHOL

Kraus, L., Piontek, D., Pfeiffer-Gerschel, T., Rehm, J.

Inanspruchnahme gesundheitlicher Versorgung durch Alkoholabhängige

2015

Suchttherapie, 16 (1), 18-26

2015

Alcohol and Alcoholism, 50 (6), 700-707

Rehm, J., Anderson, P., Barry, J., Dimitrov, P., Elekes, Z., Feijao, F., Frick, U., Gual, A., Gmel, G.Jr., Gmel, G., Kraus, L., Marmet, S., Raninen, J., Rehm, M.X., Scafato, E., Shield, K.D.

Prevalence of and potential influencing factors for alcohol dependence in Europe

2015

European Addiction Research, 21 (1), 6-18

Buchholz, A., Friedrichs, A., Bemer, M., König, H.-H., Konnopka, A., Kraus, L., Levente, K., Küfner, H., Piontek, D., Rist, F., Röhrig, J.

Placement matching of alcohol-dependent patients based on a standardized intake assessment: Rationale and design of a randomized controlled trial

2014

BMC Psychiatry, 14 (286), 2-9

2014

Drugs: Education, Prevention and Policy, 21 (2), 102-109

Bühler, A., Bühringer, G.

Prävention von substanzbezogenen Störungen

2014

In K. Hurrelmann, T. Klotz & J. Haisch (Hrsg.), Lehrbuch Prävention und Gesundheitsförderung (4. Auflage, S. 255-265). Göttingen: Hans Huber

Anderson, P., Bühringer, G., Colom, J.

Refraiming addiction: policies, processes and pressures

2014

The ALICE RAP project. ISBN: 978-84-697-1647-2. Availaible online, www.alicerap.eu.

Gomes de Matos, E., Kraus, L., Pabst, A., Piontek, D.

Trends im Substanzkonsum Jugendlicher: Gibt es regionale Unterschiede?

2014

Sucht, 60 (3), 163-172

Kuttler, H., Bitzer, E.M., Pradel, H., Reis, O., Kraus, L., Piontek, D., Zimmermann, U.S., Groß, C.

Alkoholintoxikation im Jugendalter: Risiko- und Schutzfaktoren für Entwicklungsgefährdungen

2014

Suchttherapie, 15 (1), 4-5

Publikation

IFT - Institut für Therapieforschung

Jugendliche und Alkoholintoxikation


Stationär behandelte Jugendlichen haben ein erhöhtes Risiko für einige langfristige problematische Verhaltensmuster



Mehr

Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit
Kontakt

IFT Institut für Therapieforschung
Parzivalstraße 25
80804 München

Tel. +49 89 360804-0
Fax +49 89 360804-49
Email: ift@ift.de